Ostara

Ostara / Frühlingstagundnachtgleiche

Fr 19.03.2021 | 17:00 - 20:00 Uhr

Jahreskreisfest

Am 21. März sind die Tage genauso lang wie die Nächte. Es herrscht ein vollkommenes Gleichgewicht zwischen hell und dunkel. Dieses Jahr richten wir unsere Aufmerksamkeit darauf, ob die Waage für uns selbst und unser Umfeld im Ausgleich ist. Wo läuft es gut und wo macht sich bei genauer Betrachtung ein Ungleichgewicht – z. B. zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen geben und nehmen, zwischen zuhören und sprechen -bemerkbar? Nur wenn alles ausgeglichen ist, läuft es optimal für alle.

Zusammen legen wir ein Despacho, ein traditionelles Gebet in Form von Gaben für Mutter Erde, alle Elemente und Wesenheiten, um etwas zurückzugeben und für unser Leben in Fülle auf diesem Planeten zu danken und das Gleichgewicht und die Harmonie wieder herzustellen.

Wer möchte kann eine Kleinigkeit zum Dank an Mutter Erde mitbringen (Nüsse, Samen, getrocknete Kräuter oder Blumen).
Wer etwas mit Frühlingskräutern wie Bärlauch, Giersch, Brennessel, Primelblüten, Veilchenblüten etc. zum anschließenden Gelage beitragen möchte, ist herzlich willkommen (nur wenn es für dich passt).

Raum Saarbrücken (wird noch bekannt gegeben).

Anmelden erfordelich unter: anita.maas@animaa-verlag.de
Bitte mit Handynummer anmelden!

Anmelden bei


E-Mail: